SURFCAMP CORRALEJO

IN CORRALEJO PULSIERT DAS LEBEN – BEI TAG UND NACHT!

Ganz im Norden von Fuerteventura liegt die pulsierende Stadt Corralejo – mit ihrem unverkennbarem Surfcharakter, dem wundervollen Blick auf Lanzarote und der greifbar nahen Insel Lobos hat sich das ehemalige Fischerdörfchen heute zu einer lebendigen Stadt herausgeputzt, die vieles zu bieten hat und in der es noch mehr zu entdecken gibt.

Entlang der Hauptstraße von Corralejo findest du wirklich alles was dein Surfer-/Urlauberherz begehrt und kaufen will. Von gemütlichen Cafés, leckeren Eisdielen und über die etlichen Souvenirläden ist einfach alles vertreten. Sogar die größeren und bekannteren Modelabels sind dort ansässig. Natürlich findest du dort auch Supermärkte, um dich mit Power liefernden Lebensmittel und Drinks für den nächsten Surfkurs einzudecken. Ein Blick in die zahlreichen kleinen Seitenstraßen entlang der Hauptstraße lohnt sich ebenfalls. Dort gibt es immer etwas Neues zu entdecken.

Corralejo schafft charmant den Spagat zwischen Ambiente, Erholung und qualitativen Night-Life-Flair. Genau wie Lajares ist Corralejo sowohl für Inselbewohner als auch für Surftouristen ein zentraler Treffpunkt – und das zu jeder Uhrzeit! Du wirst dich schnell von dem Charme Corralejos mitreißen lassen und dich dort schnell wie zu Hause fühlen. Es ist eben diese besondere Mischung die Corralejo zu einem einzigartigen Erlebnis macht.

Du wohnst in unserem „Beachhouse“ mitten im Zentrum von Corralejo, was dir sämtliche Optionen für deine Freizeit Gestaltung bietet. Dennoch ist unser stilvolles und äußerst geräumiges „Beachhouse“ weit genug vom Stadtkern entfernt und verspricht ausreichend Ruhe und genügend Rückzugsmöglichkeiten für dich.

Unmittelbar vor deiner Haustür liegt der Stadtstrand „Waikiki Beach“, der mit seinem direkten Anschluss an die Altstadt von Corralejo für gemütliche Spaziergänge bei Tag oder Nacht einlädt. In der Altstadt begegnest du vielen einheimischen Bars und leckeren Restaurants, die dich mit ihren außergewöhnlich guten Live-Musikern und ihrem zauberhaften Ambiente förmlich direkt zum Verweilen überreden. Bei einem kalten kanarischen Bier und/oder geschmackvollem Wein kann man dort schon mal schnell die Zeit vergessen.

In nur 3 min. Fußmarsch gelangst du zum bekannten Surfspot „Rocky Point“ oder wie ihn die Einheimischen liebevoll nennen: „Punta Elena“ – benannt nach einer älteren Dame die nicht unweit von genau diesem Surfspot ihr Zuhause hatte. Auch an diesem Surfspot – der im übrigen ein Riffspot ist – finden unsere Kurse statt. Du kannst natürlich auch nach unseren Surfkursen, solltest du noch genügend Power haben, auf eigene Faust losziehen und dein erlerntes Surf-Können direkt unter Beweis stellen!

Surf Institute Logo
Surfcamp Lajares